Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

Theorien im Neandertal

Theorien im Neandertal oder wie Symbiose #Wachstum schafft, während das Menschlein lange vergangen war…
Ich könnte im Sinne des #Märchens beginnen…
Es war einmal… Schulden können nur dann entstehen, wenn ich über meine Verhältnisse lebe, oder wenn die Leistung nicht angemessen vergütet wurde. Treffen beide #Faktoren aufeinander, kann eine Wirtschaft nicht funktionieren, da eine Balance nicht vorhanden ist. Eine Bilanz soll ausgeglichen sein, dennoch zeigen unsere heutigen Statistiken, sowie die Vergleiche die Thomas Piketty in seinem Buch (Das Kapital im 21. Jahrhundert )dargestellt hat, dass die Bilanzen zu keiner Zeit ausgeglichen waren. Ich habe und werde das Verhalten der Wirtschaft weiterhin einteilen: -Legal -Semi- Legal -Illegal Es gibt kein #Unternehmen im Verbund der Neandertal-Gruppe, das sich Legal, Gerecht oder rechtschaffend verhält. Es nutzt alle Rechte und Schlupflöcher die gegeben sind um den Erfolg des einzelnen Unternehmens zu sichern, um somit einer kleine Anzahl an Menschen …

Warum „Führung“ versagt

Warum „Führung“ versagt Oder warum das Unternehmen „Neandertal“ im Neandertal der Dummheit bleiben wird!
Nach dem erlesen des „Peter-Prinzip“ von Laurence J. Peter, nebst dem für grandiosen Buch von Daniel Kahnemann (schnelles denken, langsames denken), ergeben sich so allmählich Strukturen, die unser dumpfes Denken manifestieren.
Wir reden viel in Unternehmen von Motivation und Innovation. Hierzu räumte Google seinen Mitarbeitern eine 20% Regelung ein, die verworfen wurde. Denn die Effizienz lag bei null.
Wir behaupten seit den 80er Jahren das „Führung“ eine Dienstleistung sein soll, verdrehen das Organigramm aber immer wieder, so dass die Pyramide mit dem „König“ oben ist.
Verstehen wir das Organigramm als das was es tatsächlich darstellt? Auf jeder neuen Ebene beginnt eine neue Korrelation und wir sind bei null. Was in der retrograden Kalkulation möglich ist, das übersehen wir im Organigramm und den tatsächlichen Gegebenheiten des Unternehmens gerne.
Jede Ebene beginnt mit dem Kaiser, s…

Die schlichte Dummheit der Menschheit auf der Suche nach Wahrheiten.

Die schlichte Dummheit der Menschheit auf der Suche nach Wahrheiten.
Als erstes sollte jeder das Interview von Stephen Hawkins beachten. Menschen sollten langsam in das Universum vorstoßen, da die Erde bald hinüber ist. So steht es zwischen den Zeilen, allerdings, bedenkt er das „Empathie“ notwendig ist und wir noch als Aggressive Neandertaler über die Erde rennen.
Nun lese ich wieder hanebüchene Geschichten:
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/die_gauner_die_doofen_und_die_spd
Da zieht Person A über Person B her und Beide haben NULL Ahnung und tun dieses Öffentlich kund.
Frau Katharina Szabo vs. Yasmin Fahimi, Thema Mindestlohn. Das Mindestlohn schon eine Verhöhnungsthema erster Güte ist, dass lassen wir nun einmal außer Acht. Denn wer behauptet „Leistung müsse sich lohnen“, da darf sich der Studierte und Gelehrte selbst hinterfragen ob Sie den Sinn der Aussage tatsächlich für sich verstanden und verifiziert haben.
Nun reden Beide vom Stundezettel. Irgendwie Recht haben d…

REVOLUTION

Bild
Foto: Lazzarus von Hasenherz 
Revolution
Nun es wird Zeit. Es wird Zeit das der Bürger, das Volk, das Du wach wirst.
Du glaubst das Politik, Privatwirtschaft, Kirche, Banken, Lobbyismus, die Regeln geschaffen haben eine sichere Zukunft zu schaffen?
Es scheint das unsere Gesellschaft sich allzu verlässlich darauf verlassen hat, dass Technologie und Kapitalismus neben einer Portion Demokratie die beste aller Gesellschaften sei. 
Leider, leider allerdings können wir bemerken das keiner der Begriffe "Freiheit" oder "Gerechtigkeit" enthält.
Alle miteinander sind so verwobenen, dass der Mensch sich mehr "Unfreiheiten" gönnt. 
Die Ausnahmen der Regeln sind Gang und gäbe.  Der Pinocchio MENSCH ersinnt mehr Lügengeschichten als die Wahrheit zu akzeptieren.
Stephen Hawkins fordert mehr Emphatie als Aggression, so wie ich es ebenfalls beschreibe, Neandertaler und die Zeit der Keule sollte lange vorbei sein. Dennoch nutzen wir nur die Keule.
Die Privatwirtschaft ist eine der Ke…